© Eifel Tourismus GmbH

Sauer Valley Cycle Route (Wasserbilligerbrück - Ettelbrück [L])

  • start: mouth of the River Sauer at Wasserbilligerbrück/Wasserbillig
  • destination: Ettelbrück (Luxembourg) train station
  • easy
  • 61,28 km
  • 5 hours
  • 440 m
  • 213 m
  • 134 m
  • 80 / 100
  • 20 / 100

Mal auf luxemburgischer mal auf deutscher Seite begleitet der Radweg die Sauer auf ihrem Weg von Wasserbillig über Echternach und Bollendorf bis Ettelbrück (Luxemburg).

The Sauer Valley Cycle Route begins in Wasserbillig and runs along a disused railway line, through a beautiful landscape of vineyards and picturesque villages in the Luxembourgish countryside. It’s interesting to note that around 200m of the route between Metzdorf and Wintersdorf is mounted on stilts in order to protect the valuable wetland underneath.
You’ll also be impressed by the 336m long Ralinger tunnel, which dates back to 1914 and is naturally lit. The route continues through a landscape of diverse natural beauty and passes the towns of Echternach and Bollendorf, where you might want to stay a while. Bollendorf’s main attraction is Bollendorf Castle, built in 1619. It was once the summer residence of the Echternach convent. From here, you can either take the RegioRadler Sauertal bus back to Wasserbillig (you can take your bicycle with you) or continue through Wallendorf into the heart of Luxembourg at Diekirch or on to the train station at Ettelbruck. If you can’t decide which side of the Sauer to cycle on, don’t worry – there are plenty of bridges which you can use to cross to the other side.

Links to the wider cycle network in Rhineland-Palatinate:
The Sauer Valley Cycle Route connects to the Moselle Cycle Route in Wasserbillig and to the Prüm Valley Cycle Route in Minden.

General information

Directions

Signposting:
On the Luxembourg side of the border, the route is signposted as ‘Piste-Cyclable-de-la-Basse-Sûr’. On the German side, it is signposted as ‘Sauertalradweg’.

Terrain:
Flat terrain throughout on both sides of the Sauer, mostly on designated tarmac paths. Highlights include: plenty of bridges, a tunnel and a 200m section of path at Metzdorf-Wintersdorf mounted on stilts in order to protect the flora and fauna. The route is suitable for amateur cyclists.

Safety Guidelines

Zu Ihrer Sicherheit: Bleiben Sie auf den ausgewiesenen Wegen.

Equipment

Bestens gerüstet für die Tour sind Sie

  • mit einem verkehrssicheren Fahrrad,
  • einem Fahrradhelm, 
  • dem Wetter angepasster Kleidung,
  • genügend Wasser
  • und ein wenig Verpflegung.
Tip

Attraktive Rad-Pauschalen mit Übernachtung mit Frühstück, Tourenbeschreibung und vielen weiteren Optionen: www.eifel.info  

Oder die Tour als Tagestipp in Kombination mit dem Radbus Sauertal oder Oberes Sauertal  (Linie 260 oder Linie 431). Weitere Informationen zum RadBus erhalten Sie unter www.radbusse.de 

Public transit

Bus:
Zwischen Trier und Echternach verkehrt der RadBus Sauertal (Linie 260) (Ein-./Ausstiege: Trier Hbf.-Ralingen-Minden-Irrel).
(RadBus-Fahrpläne zum Download)
Die Möglichkeit zur Online-Reservierung (1. April - 1. November) des Radbusses für die Fahrradmitnahme (bis zu vier Stunden vor Abreise) finden Sie unter www.radbusse.de im Internet. 
Telefonische Reservierung unter +49 (0) 18 05 - 72 32 87.
(14 Cent je Minute aus dem Festnetz, maximal 42 Cent je Minute aus dem Mobilfunknetz).

 

Bahn:
Es empfiehlt sich mit der Bahn nach Trier zu fahren. Von dort aus kann man mit dem RadBus Sauertal (Linie 260) weiter fahren (Ein-/ Ausstiege: Trier Hbf.-Ralingen-Minden-Irrel).

Rheinland-Pfalz Fahrplanauskunft

Literature

Auf Tour - Unsere Rad- und Wandertipps - zum bestellen, online Blättern oder zum Download

“Auf Tour – unsere Rad- und Wandertipps” stellt ausgesuchte Rad- und Wanderwege der Eifel vor und gibt Tipps, was entlang und abseits der Wege entdeckt werden kann. Den Eifelsteig ohne Gepäck erwandern, eine Ziegenkäserei am Maare-Mosel-Radweg erleben oder Zeit zu Zweit auf den Felsenwegen der Südeifel: Alleinreisende, Familien mit Kindern und Paare erzählen, was ein Ausflug in die Eifel für sie so besonders macht.


Die fahrradfreundlichen Gastgeber der Eifel auf einen Blick

Neben der Vorstellung der fahrradfreundlichen Gastgeber erfahren Sie mehr über die Fahrradwege der Eifel. Die Wege werden einzeln mit Detailkarten, Höhenprofil und Kurzcharakteristiken dargestellt. 

Online Blättern

Download 

Maps

Flüsse und Bahntrassen Eifel - Ahr, Enz, Erft, Kalkeifel, Kyll, Maare-Mosel, Prüm, Urft, Vennbahn

Die Vielzahl der Touren sowie die unterschiedlichen Ansprüche und Highlights ermöglichen es, ganz nach den eigenen Bedürfnissen eine für Sie "maßgeschneiderte" Auswahl aus den vorgestellten Radwegen zu treffen. Dabei können Sie Tagesausflüge oder Mehrtagestouren planen und ebenso einen ganzen Radurlaub in der Eifel verbringen, denn die Touren lassen sich vielfältig koppeln, kombinieren und auch abkürzen.  180 Seiten mit Karte, Maßstab 1:50.000 

aktuelle Ausgabe bestellen

 

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier z.B. Prädikats-Fernwanderwege sowie prädikatisierte Kurz- und Rundtouren aufrufen, Streckendetails anzeigen lassen und die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.

 

Additional Information

Eifel Tourismus (ET) GmbH
Kalvarienbergstr. 1
54595 Prüm
Tel.: +49 (0)6551 - 96 56 0
Fax:  +49 (0)6551 - 96 56 96
E-Mail:
www.eifel.info

 

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information/
Ferienregion Trierer Land e.V.
Moselstraße 1
54308 Langsur-Wasserbilligerbrück
Tel.: +49 (0) 65 01 - 60 26 66
Fax: +49 (0) 65 01 - 60 59 84
E-Mail:
www.lux-trier.info

 

 

Weather

This tour is presented by: Eifel Tourismus GmbH, Author: Wolfgang Reh

Next steps
Download GPX

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.